Zur Feier des 100-Jahr-Jubiläums des Lipizzanergestüts in Piber hat sich die Stadt Voitsberg gemeinsam mit dem Tourismusverband Lipizzanerheimat ein besonderes Kunstprojekt einfallen lassen.

" />
Aktuelles
Aktuelles

100 Jahre Lipizzanergestüt Piber

Zur Feier des 100-Jahr-Jubiläums des Lipizzanergestüts in Piber hat sich die Stadt Voitsberg gemeinsam mit dem Tourismusverband Lipizzanerheimat ein besonderes Kunstprojekt einfallen lassen. 15 Kunstschaffende aus dem Bezirk Voitsberg, ließen sich von den Lipizzanern und der Geschichte des Gestüts inspirieren. „Ein Text von Historiker Ernst Lasnik sollte unter anderem als Anstoß dienen“, erklärt Voitsbergs Bürgermeister Bernd Osprian.

Die daraus entstandenen Kunstwerke wurden anschließend vom Voitsberger  Grafiker Horst Schalk auf Fahnen übertragen. Diese wurden am 12. Juni mit einem feierlichen Festakt auf dem Voitsberger Michaeliplatz offiziell enthüllt und säumen nun den Hauptplatz der Bezirksstadt. „Die Originale können in der Schlossberggalerie bewundert werden“, so Bürgermeister Bernd Osprian.

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden
Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden