" />
Aktuelles
Aktuelles

Regionaler Marktplatz Lipizzanerheimat geht online

Regionaler Marktplatz Lipizzanerheimat geht online


In den letzten Monaten hat ein Team rund um LEADER-Managerin Elfriede Pfeifenberger intensiv an der Umsetzung einer multifunktionellen internetbasierenden Marketingplattform für die Lipizzanerheimat gearbeitet. „Unser regionaler Marktplatz. SOO GUT“ ist ab sofort unter der Adresse www.lipizzanerheimat-marktplatz.at online.


LEADER Managerin Elfriede Pfeifenberger: „Mit diesem Projekt, möchten wir einen weiteren Impuls zur Förderung und Stärkung der regionalen Wirtschaft setzen. Wir laden alle Betriebe der Region ein unsere internetbasierende Multi-Channel-Plattform für vielseitige Marketing-, Verkaufs- und Werbemöglichkeiten zu nutzen.“


Auf unserem regionalen Marktplatz bestehend aus einer Website und einem Webshop, haben Unternehmen die Möglichkeit Ihre Angebote, Waren und Dienstleistungen bestmöglich zu präsentieren und zu vermarkten.
LAG Vorsitzender Erwin Dirnberger hebt hervor, dass besonders in Zeiten, in denen Online-Riesen wie Amazon und Co punkten, es wichtig ist regional entgegen zu steuern. „Wir haben tolle Betriebe und Dienstleister in der Region. Es geht jetzt darum, diese verstärkt vor den Vorhang zu holen und auch Bewusstsein in der Bevölkerung zu schaffen, dass man mehr regional einkaufen soll. Wichtig ist, dass die Wertschöpfung bei uns in der Region bleibt“, betont Erwin Dirnberger.

Bgm. Bernd Osprian, Vorstandsmitglied der LAG Lipizzanerheimat lobt, dass mit dieser regionalen Initiative die technische Infrastruktur für einen regionalen Onlineshop zur Verfügung gestellt wird. Interessierte Unternehmen brauchen somit keinen eigenen Online-Shop aufbauen, sondern können Ihre Produkte einfach und kostengünstig über den regionalen Marktplatz bewerben und vertreiben.

Bei der Abwicklung der Shoplogistik wird mit der Firma Limonade Brantl kooperiert. Hans- Peter Aufhauser, Chef von Limonade Brantl, stellt dafür sein Know-How aus seiner langjährigen Erfahrung im Online-Handel zur Verfügung.
Wirtschaftskammer Regionalstellenleiter Gerhard Streit und Adi Kern, Obmann vom TV Lipizzanerheimat, ermutigen regionale Betriebe dieses tolle Angebot für eine Teilnahme am Marktplatz unbedingt zu nutzen, da man damit neue Vertriebswege nutzen und durch verschiedenste geplante Aktionen auch neue Kunden gewinnen kann. Außerdem können damit auch neue Betriebe durch verstärktes Marketing mehr Präsens bei der regionalen Bevölkerung erlangen.

Die Finanzierung dieses Regionalprojektes ist mit vereinten Kräften geglückt, freuen sich LEADER Managerin Elfriede Pfeifenberger und Regionalmanagerin Kerstin Weber. Über eine Förderung im Rahmen der „Integrierten Regionalentwicklung“ über die Abteilung 17, Land Steiermark und durch eine Kofinanzierung aus dem Regionalbudget Steirischer Zentralraum (STLREG) können Unternehmen die Plattform kostengünstig nutzen. Mit einem Mitgliedsbeitrag von 150,00 Euro pro Jahr können interessierte Betriebe das Basisleistungspaket vom Marktplatz nutzen. Ohne Förderungen müssten dafür mehr als 500,00 Euro zuzüglich MWSt. verrechnet werden. Für den Onlineshop gibt eine gesonderte Vereinbarung mit dem Shop-Betreiber.

Als besondere Einführungsaktion sind die Leistungen der Multi-Channel-Plattform für die ersten 50 Betriebe, die sich bei der LAG Lipizzanerheimat melden, durch ein Sponsoring der LAG und des TV Lipizzanerheimat für 2021 kostenfrei.

Kontakt:
Wirtschaftsoffensive – WOF GmbH
LAG Lipizzanerheimat
Conrad-v.-Hötzendorf-Straße 14
8570 Voitsberg
office@lipizzanerheimat-marktplatz.at

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden
Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden