Aktuelles
Aktuelles

Stellenausschreibung

Die Einstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes 1962. Die Entlohnung für 40 Wst. beträgt in der Entlohnungsgruppe a/1 € 2.678,30 brutto. Bei entsprechenden Vordienstzeiten ist ein höherer Bezug möglich. Die Stadtgemeinde Voitsberg strebt ein langfristiges Dienstverhältnis an.

 

Allgemeine Aufnahmebedingungen:

  • Unbescholtenheit
  • bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz/Zivildienst

 

Fachliche und persönliche Anstellungserfordernisse:

  • Studium der Rechtswissenschaften
  • sehr gute EDV - Kenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • freundliches, kommunikatives Auftreten

 

Schriftliche Bewerbungen sind unter Anschluss der entsprechenden Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Lichtbild usw.) bis 31.03.2021 an die Stadtgemeinde Voitsberg, Stadtamtsdirektion, Hauptplatz 1, 8570 Voitsberg, zu richten.

Der Bürgermeister

Mag. (FH) Bernd Osprian e.h.

Sidebar Anzeigen
Sidebar Ausblenden
Menü Menü
A A+ A++
Kontrast

Kontrast-Modus Beenden